Stellenanzeige

Grow. Create. Think Digital.

Ihre Karriere spannend starten

Consulting

Managing Consultant - Klinische Entwicklung (all genders)

deutschlandweit, Frankfurt

Startdatum: ab sofort

Gestalten Sie Ihre IT-Karriere bei einem außergewöhnlichen Unternehmen: Tata Consultancy Services (TCS) Deutschland GmbH. Als strategischer Partner helfen wir mit mehr als 469.000 Expertinnen und Experten Unternehmen branchenübergreifend dabei, ihre Geschäftsziele zu erreichen und digitale Transformationen ans Ziel zu führen. Zu unseren Kunden gehören mehr als 100 deutsche und österreichische Firmen. Darunter sind 16 DAX-30-Unternehmen sowie Unternehmen im gehobenen Mittelstand.

Ihre Verantwortlichkeiten

Ausbau unseres Beratungsgeschäfts im Bereich Life Sciences in Europa durch verantwortungsvolle Gestaltung von Kundenbeziehungen und Führung von Projekten, u.a. durch

  • Gestaltung einer Vision für unser Kundengeschäft in ausgewählten Segmenten unserer Kunden der Pharma-/ Biopharma-/Life Sciences-Industrie, u.a. durch Führung fachlicher und/oder transformatorischer Aspekte im Bereich Clinical von der Strategie bis zur Umsetzung
  • Geschäftsentwicklung, Konzeption industriespezifischer Leitlinien sowie Weiterentwicklung unserer Beratungslösungen bzw. industriespezifischen Transformationsansätzen sowie deren Vermarktung bei Kunden im Bereich Life Sciences
  • Zusammenarbeit mit unseren kundenspezifischen Vertriebseinheiten im Ausbau des Geschäfts bei unseren Kunden, u.a. durch Identifizierung und Entwicklung von Geschäftschancen über inhaltliche Bewertung und Planung der Lösung bis zum vertraglichen Abschluss unter Berücksichtigung kundenspezifischer Rahmenbedingungen
  • Führung von Beratungsteams in komplexen Transformationsprojekten/-programmen bzw. Unterstützung unserer Kunden mit domänenspezifischem Fachwissen zur Bewältigung ihrer Herausforderungen und Realisierung der Verbesserungen
  • Sicherstellen einer qualitativ hochwertigen Leistung über den Kundenerwartungen
  • Management der Kundenzufriedenheit und Ausbau der Akzeptanz bei unseren Kunden, u.a. durch proaktives Durchführen entsprechender Umfragen und Ausrichtung zukünftiger Maßnahmen
  • Unterstützung als fachlicher und technischer Ansprechpartner*in für unser globales Beratungsteam über geografische und organisatorische Grenzen hinweg
  • Unterstützung im Ausbau von Kompetenzen und Größe unseres Beratungsteams
  • Primäre Leistungskriterien: Gewinnung und Realisierung von Umsatz aus Beratungs- und Transformationsprojekten sowie Gewinnung von Kundenreferenzen, qualitativ hochwertige Projektdurchführung, Auslastung des Beraterteams sowie Marktpräsenz z.b. durch Konferenzpräsentationen, Veröffentlichungen, usw.

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Industrieerfahrenes Beratungs- und/oder Expertenprofil mit ausgeprägtem Verständnis und mehrjähriger Erfahrung im eigenverantwortlichen Projektvertrieb und damit verbundener Entwicklung von Kundenbeziehungen und Geschäftszielen mit nachgewiesener Erfolgsbilanz
  • Mindestens 12 Jahre Beratungserfahrung mit fundierten Branchenkenntnissen im Bereich Life Sciences, insbesondere mit Schwerpunkt im Umfeld von Clinical Management – einschließlich Kenntnissen bzw. nachgewiesener Expertise in den folgenden Bereichen:
  • Pharmazeutischer bzw. Biopharmazeutischer klinischer Entwicklung, GCP und verbundener regulatorischer Normen und Standards wie CDISC, BRIDG, usw., bzw. solcher im Bereich der Entwicklung von Medizinprodukten,
  • Beratungsleistungen innerhalb der klinischen Entwicklung einschließlich Clinical Operations, Studienplanung, -koordination und Datenmanagement, Biostatistik und Programmierung, Studiendokumentation und –publikation bzw. damit verbundener regulatorischer Aspekte,
  • Digitaler Transformation sowie damit verbundenem Wissen zu Branchentrends, Best Practices, Geschäftsprozessen und transformatorischen Veränderungsprozessen innerhalb der klinischen Entwicklung mittels Lösungsansätzen wie Lean, Agile, usw.
  • Hervorragende und nachgewiesene Führungsqualitäten mit der Fähigkeit, innerhalb eines globalen Teams zu arbeiten sowie auf allen Ebenen der Organisation effektiv zu kommunizieren und Problemlösungen über Organisationen hinweg zu moderieren, einschließlich eigenverantwortlicher Führung von eigenen bzw. Projektteams
  • Ausgewiesene analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse, idealerweise ergänzt durch nachgewiesene Erfahrungen in Clinical-typischen IT Lösungen wie CTMS, IQVIA oder Veeva Vault
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb von Mitteleuropa und gelegentlich in weitere Regionen

Ihre Vorteile 

Flexible Arbeitszeiten • Betriebliche Altersvorsorge • Barrierefreiheit • Gesundheitsmaßnahmen • Betriebsarzt • Coaching • Parkplatz • Gute Anbindung • Mitarbeiterrabatte • Mitarbeiterhandys • Mitarbeiterevents • Internetnutzung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unabhängige Institute bestätigen beste Arbeitsbedingungen.

kununu_open_company
csm_kununu-top-company
FairCompanyLogo_Zuschnitt